Innovationen Made by PWM



2016 Die jüngste Entwicklung bei PWM ist die intelligente Kommunikationstechnologie TRACK. Mit dieser flexiblen Steuerungsmöglichkeit können Daten in Echtzeit weltweit via Intra- oder Internet empfangen und kontrolliert werden. TRACK bietet die Möglichkeit jede einzelne SMD-LED anzusteuern und zu überprüfen, auf Wunsch auch vollautomatisch. Funktionsschwankungen können so präventiv erkannt und die Reaktionszeiten für Wartungen optimiert werden.

2015 Entwicklung und Markeinführung der ersten Fullcolour Ziffer. Durch eine Kombination der Grundfarben Rot-Grün-Blau (RGB) innerhalb einer einzelnen LED können Millionen von Farben gemischt werden. Die Kombination der hauseigenen CI-Farbe und des individuellen Zifferndesigns ist somit kein Problem.

2014 Entwicklung und Markeinführung der ersten Outline Ziffer. Diese 2 farbige Ziffer setzt sich deutlich von den bisher am Markt üblichen einfarbigen Ziffern ab.

2009 entwickelte PWM die ersten IP67 geschützten Ziffern. Noch heute gehören PWM Preisanzeigen zu den wind- und wetterfestesten Anzeigen und können in allen Klimazonen verwendet werden.

2007 entwickelte PWM als erster Hersteller die erste SMD Ziffer und begann mit der serienmäßigen Produktion von Preisanzeigen mit weißen Ziffen. Das revolutionierte den Markt der Preisanzeigen.

Z-DIODE
Die PWM Z-Diode schützt die LED gegen hohe Stromspannung und Hitze.
Somit wird die hohe Lebensdauer der SMD-LED erhalten.


OPS-2 (Outdoor Protection System)
Spezielle Vergusstechnik zum Schutz der SMD Ziffern. Eine Eigenentwicklung von PWM, die IP67 bei SMD-LED-Ziffern garantiert.